Peter Flache in 3D – 9. November 2018

Die Stimmung der Zuschauer im gut gefüllten Saal war großartig. Peter Flaches Darbietungen sind eine Freude für’s Gemüt und eine Herausforderung für die Lachmuskeln. Es war ein Abend zum Entspannen und Abschalten von den großen und kleinen Sorgen des Alltags und den erdrückenden Meldungen der Nachrichtenkanäle. Peter Flache beweist mit seinem Programm, dass Humor auch ohne Politik geht; die genaue Beobachtung von Mensch und Tier reicht schon aus, um die Leute zum Lachen zu bringen. Zum Beispiel damit:

 

Novembergedicht                                                          Lautlos
Draußen hat der Nebel grau                                             Mit CDs bin ich sehr vertraut.
die Natur bedeckt.                                                              Ich hör mal leise, hör mal laut.
Doch nein, ’s ist klar, der Himmel blau!                        Und soll es mal ganz ruhig sein,
Nur die Fenster sind verdreckt.                                       leg ich mir einen Rohling ein.                                                                                                    

                                                    aus: Peter Flache, „Es ist angerichtet“

13. November 2018