Film „Leubsdorf von oben“

Volles Haus am Freitagabend im großen Saal. Über 150 Leubsdorfer aus allen vier Ortsteilen hatten sich eingefunden, um den gelungenen Film zu sehen, in dem die meisten Zuschauer ihr eigenes Zuhause und ihren Kiez mal aus einer ganz anderen Perspektive sehen konnten. Interessant auch die eingeschobenen Aufnahmen von Gebäuden aus einer längst vergangenen Zeit. Ein Dankeschön den Filmemachern. Das zahlreiche Erscheinen ist sicher auch ein Ausdruck der Verbundenheit mit unserem schönen Ort mit Schule, medizinischer Versorgung, schmucken Häusern und nicht zuletzt auch Kultur. Eine Besucherin brachte dies auf den Punkt, indem sie sinngemäß sagte, dass sie gern hier lebe. Allerdings folgte dann noch eine nachdenkenswerte Ergänzung: wenn sie jedoch mal nicht mehr so mobil sein wird, würde sie nicht mehr hier bleiben können, weil die Einkaufsmöglichkeiten mehr als dürftig sind.

13. Oktober 2019